banner.jpg
  • Apothekerin Heide Schulz e.Kfr.
  • Außenring 1
  • 04860 Torgau

Video: Entspannen mit Qigong-Übungen

Die Bewegungslehre Qigong ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und soll Stress reduzieren und die Gesundheit fördern. Experte Dokuho Meindl zeigt Qigong-Übungen
von Corinna Hilss / Simone Herzner (Redaktion), Andreas Kerle (Kamera), Eric Demiriz (Schnitt), aktualisiert am 30.01.2017
Produktion: W&B

Bei der fernöstlichen Bewegungslehre Qigong steht die Lebensenergie "Qi" im Mittelpunkt. Qigong ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und soll Stress reduzieren und die Gesundheit fördern. Im Zenhaus in Aschheim bei München unterrichtet Dokuho Meindl die Meditations- und Bewegungsübungen. Der Qigong-Experte ist ZEN-Priester und lebte rund 10 Jahre in Japan und China.

Lebensenergie "Chi" im Fluss

In der Chinesischen Medizin durchziehen Energielinien, sogenannte Meridiane, den Körper. Die Meridiane können durch Stress und Krankheiten blockieren. Qigong soll die Energie wieder zum Fließen bringen.



Bildnachweis: Produktion: W&B

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Heilkräuter auf der Wiese

Alternative Medizin: Natürlich heilen

Jeder weiß: Pillen und Tabletten leisten wertvolle Dienste. Aber manchmal geht es auch anders. Gegen viele Leiden ist ein Kraut gewachsen »

Spezials zum Thema

Frau ruht sich aus

Tipps für Entspannung und Wellness

Entspannungstechniken wie autogenes Training, Atemtherapie oder Yoga können Verspannungen lösen, Körper und Seele ins Gleichgewicht bringen. Hilfreiche Verfahren und Übungen »

Haben Sie Schlafprobleme?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages